Wer ist die Stimme des Sports? (2)

Zentral für mich ist, keine Sportart gegen eine Andere auszuspielen. Gemeinsam Lösungen suchen, die Vereine zusammenbringen, den Austausch fördern, identische Abläufe (Administration, Rekrutierung Helfer*innen etc.) gemeinsam anpacken. Die Herausforderungen für die Vereine sind riesig.

  

So war klar, dass sowohl der Mittelländische Fussballverband wie auch ich persönlich den Bau der neuen Schwimmhalle in Bern aktiv unterstützen. Nun geht es darum, für den durch den Bau der Schwimmhalle betroffenen Verein FC Länggasse eine optimale Nachfolgelösung zu finden. So wird es am Schluss nur Gewinner*innen geben.

     

Gleiches gilt für das dringend benötigte Trainingszentrum für den BSC Young Boys. Es geht auch hier nur gemeinsam. Die «Fusionspartner*in» Ostermundigen braucht Fussballplätze. Spannen wir zusammen und realisieren wir gemeinsam, mit sämtlichen ausserhalb dem Sport betroffenen Personen und Partnern, ein Vorzeigeprojekt, welches vielfältig genutzt werden kann. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0